Dr. med. Axel Holst

Dr. med. Axel Holst

„Fundament jeden Gutachtens ist unbedingte Objektivität. Dabei empfangen wir unsere Patienten mit Empathie, eine angenehme Atmosphäre liegt uns am Herzen.“


Dr. med. Axel Holst

  • Gründer und Leiter des Instituts für Medizinische Gutachten
  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie Fortbildung: Sportmedizin, Chirotherapie, Akupunktur
  • Zertifizierter Medizinischer Sachverständiger cpu der Gen Re Business School und der Universität Köln

Seit über 20 Jahren ist Dr. Axel Holst als fachärztlicher Gutachter tätig. Seine Fachgebiete sind die Orthopädie und Unfallchirurgie.

In den Jahren 1983 bis 1989 war Dr. Holst in der Unfallchirurgie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf tätig und in der orthopädischen Abteilung des AK Hamburg-Barmbek (heute Asklepios Klinik Barmbek). 2004 gründete er das Institut für Medizinische Gutachten. Zudem arbeitete er von 1991 bis Ende 2015 in der eigenen orthopädischen Praxis in Hamburg-Rahlstedt.

Dr. Holst absolvierte 2004 die Weiterbildung zum Medizinischen Sachverständigen cpu (Certified Postgraduate Programme of the University of Cologne) an der Gen Re Business School, die als eine der renommiertesten Institutionen zur Fortbildung zum Medizinischen Sachverständigen gilt.

Mehr zu » Medizinischer Sachverständiger cpu

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (DGOU)
  • Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (BVOU)
  • Fachgesellschaft für interdisziplinäre medizinische Begutachtung (IMB)
  • Interessengemeinschaft Versicherungsmedizin Schweiz, Swiss Insurance Medicine (SIM)